Elternbrief zum Corona-Virus

Liebe Eltern!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen, dass Sie mithelfen, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und damit die Schwächsten unserer Gesellschaft — ältere Menschen und Men-schen mit schweren Erkrankungen — schützen und die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssys-tems aufrecht erhalten!
Sie betreuen Ihre Kinder zu Hause und wir wissen, dass das nicht immer einfach ist. Danke!

Hier noch einige Informationen:
Das Schulbüro ist zu den normalen Zeiten unter der Nummer 428 988 05 erreichbar.
Wenn Sie Fragen haben oder etwas melden wollen, dann rufen Sie gerne an. Bis jetzt, Stand heute, gibt es in unserer Schule keinen nachgewiesenen Fall von Coro-na. Bitte informieren Sie uns sofort, wenn Ihr Kind in der Ferienhortbetreuung war und jetzt erkrankt. Danke Bei Bedarf können Sie tagsüber auch die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer anru-fen oder die Erzieherin / den Erzieher. Wir vernetzen unsere Informationen untereinan-der. Es gibt jeden Tag aktuelle Informationen der Schulbehörde im internet. Unter den links unten erhalten Sie aktuelle Informationen der Gesundheitsämter und der Schulbehörde. Alle schulischen Veranstaltungen, also auch Elternabende, sind bis Ende April untersagt.

Funktionspostfach coronaebsb.hamburg.de
www.hamburg.de/coronavirus

Seitens der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) werden parallel zu diesem Schreiben FAQs mit dem Schwerpunkt „Schulen und Prävention“ unter www.hamburg.de/bsb/ eingestellt und laufend entsprechend der Fragen aus Schulen ergänzt.

Ich hoffe, Sie und Ihre Familien bleiben gesund!

Viele Grüße
E. Teichert, Schulleiterin